Blog-Archive

Fit, Gesund, Glücklich

Ein Lifestyle auf Lebenszeit

Häufig, wenn ich danach gefragt werde, was die Paleo oder Primal Lebenseinstellung ist, wird diese Frage insgeheim doch noch mit einigen Vorurteilen, zumindest einer gewissen Skepsis begleitet.

Für die einen ist Paleo eine Trend-Diät, wonach man danach doch wieder zunimmt.

Für die anderen isst man dabei viel (zu viel) Fleisch.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , , , , , , ,

Mam Vëlo an der Stad

Diesen Artikel habe ich in Luxemburgisch verfasst. Er beschreibt die Zustände auf den hautstädtischen Fahrradwegen.

Déi, déi mech (a mäi Mann) kennen, wëssen dass de Vëlo eist Liiblings Fortbeweegungsmëttel ass an dass ech a reegelméissegen Ofstänn Reklamm dofir maachen: en hëlt manner Plaz ewech, kee Stau, kee Parking-Problem an och eng besser Gesondheet …

Weiterlesen ›



Symbiose – sym·​bi·​o·​se

Homo Sapiens im Einklang mit Fauna und Flora

Schlagworte: ,

Merci

Liebe Leser(innen), 

Zunächst einmal bedanke ich mich ganz herzlich für Eure regelmässigen Besuche auf meiner Webseite und den Kauf meines Buches.

Vor allem bedanke ich mich für Eure begeisterten Rückmeldungen. 

Ihr habt mich angerufen, mich auf Messen besucht, mir Briefe und Emails geschickt, mit Worten die mir unglaublich viel Freude bereitet haben.

Weiterlesen ›



2018 / 2019

Hallo, diesen Artikel habe ich ausschliesslich in Luxemburgischer Sprache verfasst. Ich wünsche Ihnen ein schönes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2019.

Wéi hutt Dir dann Är Chrëschtdeeg verbruecht?

Roueg oder hektesch? Mat vill Kaddoen oder ganz einfach a relax? Hutt Dir vill ze vill giess a frot Iech elo, wéi Dir erëm zu Ärer Energie a Wuelbefanne kënnt zréck fannen?

Weiterlesen ›



Paleo: ein Buch für Luxemburg

Ich liebe den Geruch, die Haptik und das Gewicht eines echten Buches.

www.revolution.lu entstand, weil ich mir sagen liess, Bücher seien out und bloggen sei „in“. Es tut mir nicht im geringsten leid, diese Seite angelegt zu haben, auch wenn sie vornehmlich auf ihrer Facebook Seite lebt.

Weiterlesen ›

Schlagworte: , , , ,

Denken ouni Grenzen

Für diesen Artikel war ich wohl wieder in meiner Muttersprache Luxemburgisch inspiriert. Ich empfehle hier uneingeschränkt eines der wertvollsten Bücher in meiner Bibliothek einen ganz besonderen Platz einnehmen: SAPIENS von Yuval Noah Harrari. Es ist in fast alle Sprachen übersetzt und ich kann es Ihnen nur wärmstens empfehlen.

Herzliche Grüsse

Nathalie

Weiterlesen ›



Herzlich Willkommen im zauberhaften Frühling

Der zauberhafte Frühling …

April! Endlich!! Die schöne Saison kommt mit grossen Schritten auf uns zu: der Frühling, mit seiner ganzen Pracht! Mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen, dem fröhlichen Zwitschern der Vögel, dem Anblick bunter Frühlingsblumen liefern uns auch unsere Gärten wieder neue Impulse. Welche Saison berührt dermassen unsere 5 Sinne wie der Frühling es tut?

Weiterlesen ›



Sport ja – aber was, wie oft und wie viel? Ist weniger vielleicht doch mehr?

Die Dosis macht das Gift – sogar beim Sport

Dass Bewegung und Ernährung zusammen gehören sobald es um unsere Gesundheit und Gewichtsregulierung geht, weiß jedes Kind. Und das ist auch gut so!

Doch wie genau diese beiden Elemente proportioniert werden sollen, damit sie zu einem idealen Ergebnis führen – da scheiden sich die Geister und es gibt mal wieder genau so viele Meinungen dazu wie es Interessen zu wahren gibt.

Weiterlesen ›



Unser Gesundheitswesen und die Lebensmittelpyramide

Werfen wir doch einfach mal einen Blick auf unsere „offizielle, staatlich anerkannte Lebensmittelpyramide

Das Problem mit unserem „Gesundheitswesen“

Vor einiger Zeit musste ich wegen einem operativen Eingriff am Knie eine Nacht im Krankenhaus verbringen. Folglich musste ich dort auch zwei „Mahlzeiten“ zu mir nehmen:

Das Frühstück:

  • 2 Scheiben Weissbrot (trotz Hinweis auf meine Glutenunverträglichkeit)
  • 1 mini Plastikbehälter mit Margarine
  • 1 Mini,

Weiterlesen ›



Top